Aufbewahrungsort Gnesen / Gniezno, Priesterseminar, Ink. F 181, Vor- und Nachsatzblatt [verschollen]
Fragment 2 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Kaiserchronik'
Blattgröße ca. 300 x 195 mm
Schriftraum unbekannt
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 42
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 14. Jh. (Niewöhner)
Schreibsprache obd.
Abbildung ---
Literatur
  • Klaus Klein, Ein unbeachtetes 'Kaiserchronik'-Fragment in Gnesen, in: Fata Libellorum. Festschrift für Franzjosef Pensel zum 70. Geburtstag, hg. von Rudolf Bentzinger und Ulrich-Dieter Oppitz (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 648), Göppingen 1999, S. 95-100 (irtümlich mit falscher Signatur; mit Abdruck der Abschrift von Niewöhner).
Archivbeschreibung Heinrich Niewöhner (1912) 2 + 4 Bll.
  September 2004