Aufbewahrungsort Linz, Landesarchiv, Buchdeckelfunde Sch. 3, II/4d
Fragment 1 Doppelblatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Linzer Oswald'
Blattgröße ca. <270 x 175> mm
Schriftraum ca. <245> x 145 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl ca. <50>
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 1. Hälfte 14. Jh. (Curschmann S. 103)
Schreibsprache mittelbair. (Curschmann S. 108)
Abbildung ---
Literatur
  • Franz Joseph Mone, Bruchstücke der Nibelungen und anderer Gedichte, in: Anzeiger für Kunde der teutschen Vorzeit 7 (1838), Sp. 431. [online]
  • Michael Curschmann, 'Sant Oswald von Norwegen': Ein Fragment eines Legendenepos, in: ZfdA 102 (1973), S. 101-114 (mit Abdruck).
Archivbeschreibung ---
  November 2004