Aufbewahrungsort [a] Klagenfurt, Landesarchiv, Cod. GV 6/29-1
Fragment 1 Doppelblatt
Aufbewahrungsort [b] Klagenfurt, Landesarchiv, Cod. GV 6/29-2
Fragment 2 Doppelblätter
Aufbewahrungsort [c] Klagenfurt, Landesarchiv, Cod. GV 6/29-3
Fragment 2 Doppelblätter
Aufbewahrungsort [d] Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 15359
Fragment 1 Blatt
Aufbewahrungsort [e] Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 4002
[früher Privatbesitz Julius Bogensberger, Graz (1)]
Fragment Untere Hälfte eines Doppelblattes
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Ottokar von Steiermark: 'Steirische Reimchronik' (Hs. 3)
Blattgröße 270 x ca. <230> mm
Schriftraum ca. 200 x 150 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 42-48
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 1. Hälfte 14. Jh. (Menhardt [1961] S. 1402)
Schreibsprache bair.-österr. (Menhardt [1961] S. 1402, 1516)
Abbildung ---
Literatur
  • Theodor Georg von Karajan, Zu Seifried Helbling und Ottacker von Steiermark, in: Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kaiserl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 65, Wien 1870, S. 377-390, 565-576, hier S. 565-576 (mit Abdruck von [d]). [online]
  • Johann Lambel, Rezension zu: Theodor von Karajan, Zu Seifried Helbling und Ottacker von Steiermark, in: Germania 17 (1872), S. 358-367, hier S. 366f. (mit Korrekturen zu Karajans Abdruck von [d]). [online]
  • Raimund Dürnwirth, Zwei Bruchstücke aus altdeutschen Dichterwerken, in: XXIV. Jahresbericht der Staats-Oberrealschule zu Klagenfurt, Klagenfurt 1881, S. 3-39, hier S. 23-39 (mit Abdruck von [a]).
  • Anton Schönbach, Mittheilungen aus altdeutschen Handschriften III: Neue Fragmente des Gedichtes über die Zerstörung von Accon, in: Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kaiserl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 97 (Jg. 1880), Wien 1881, S. 783-792 [Nachdruck: A. S., Mittheilungen aus altdeutschen Handschriften. 10 Stücke in einem Band, Hildesheim/New York 1976] (mit Abdruck von [e]). [online]
  • Raimund Dürnwirth, Rosegger Bruchstück aus Ottackers Reimchronik, in: ZfdA 29 (1885), S. 307-318 (mit Abdruck von [b]). [online]
  • Joseph Seemüller (Hg.), Ottokars Österreichische Reimchronik (MGH Deutsche Chroniken V,1), Hannover 1890 (Nachdruck Zürich/Dublin 1974), S. XI-XV (Nr. 3). [online]
  • Joseph Seemüller, Ein neues kärntisches Bruchstück der Reimchronik Ottokars, in: Carinthia I. Mittheilungen des Geschichtsvereines für Kärnten 91 (1901), S. 161f.
  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927, S. 213. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1402, 1515f. [online]
  • Otto Mazal, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 4: Cod. Ser. n. 4001-4800 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,4), Wien 1975, S. 1f. [online]
  • István Németh, Handschriften und Inkunabeln Kärntner Provenienz in der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Carinthia I. Zeitschrift für geschichtliche Landeskunde von Kärnten 174 (1984), S. 173-192, hier S. 181 (Nr. 27), S. 188 (Nr. 72).
  • Bettina Hatheyer, Das Buch von Akkon. Das Thema Kreuzzug in der Steirischen Reimchronik des Ottokar aus der Gaal. Untersuchungen, Übersetzung und Kommentar (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 709), Göppingen 2005, S. 35f. (HS 3).
Archivbeschreibung [a] Hermann Menhardt (1924) 2 Bll.
[b] Hermann Menhardt (1924) 2 Bll.
[c] Hermann Menhardt (1924) 2 Bll.
[d] Hermann Menhardt (1928) 2 Bll.
[e] Hermann Menhardt (1929) 2 Bll.
  Mai 2011