Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2745
Codex noch 172 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Glaubensbekenntnis [Bl. 1r-1v]
Stundenbuch [Bl. 2v-166v], dazwischen:
Psalm 50 [Bl. 149r-152v]
'Veni creator spiritus' (Reimpaarübersetzung) [Bl. 166v-168r]
'Salve regina' (deutsch) [Bl. 168r-168v]
Glaubensbekenntis [Bl. 168v-169v]
Blattgröße 135 x 97 mm
Schriftraum 90 x 55 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 13
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt (Psalm 50; Hymnus)
Besonderheiten 3 Hände
Entstehungszeit Anfang 14. Jh. (Mitteleuropäische Schulen, Textbd. S. 157); zwischen ca. 1314 bis vor 1324 (Schneider S. 26)
Schreibsprache bair.-österr. (Menhardt S. 257)
Abbildung Mitteleuropäische Schulen, Tafel- und Registerbd. Abb. 213 [= Bl. 2v], Abb. 214 [= Bl. 38r]
Literatur
  • Heinrich Hoffmann, Der Salm, in: Altdeutsche Blätter 1 (1836; Nachdruck Hildesheim/New York 1978), S. 376-378 (mit Abdruck des Psalm 50 und des Hymnus). [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 256f. [online]
  • Mitteleuropäische Schulen I (ca. 1250-1350), bearbeitet von Andreas Fingernagel und Martin Roland, Textband, Tafel- und Registerband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 245; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters I,10), Wien 1997, Textbd. S. 157-159 (Nr. 68) [Martin Roland], Tafel- und Registerbd. Abb. 213-214.
  • Karin Schneider, Gotische Schriften in deutscher Sprache, II. Die oberdeutschen Schriften von 1300 bis 1350, Text- und Tafelband, Wiesbaden 2009, Textbd. S. 26.
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1933) 3 Bll.
  September 2012