Aufbewahrungsort Basel, Universitätsbibl., Cod. N I 2, 111
Fragment 15 Stücke (darunter 7 Längsstreifen) von 5 Blättern
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Rudolf von Ems: 'Weltchronik'
Blattgröße ca. 315 x <230> mm
Schriftraum ca. 220 x <155> mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 38
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 1. Hälfte 14. Jh. (Klein S. 76)
Schreibsprache alem. (Klein S. 76)
Abbildung ---
Literatur
  • Dorothea Klein, Heinrich von München und die Tradition der gereimten deutschen Weltchronistik, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 1-112, hier S. 76 (Nr. 11).
Archivbeschreibung Carl Roth (1911) 2 Bll.; Gustav Binz (1936) 2 Bll. + (1937) 3 Bll.; jeweils unter der alten Signatur Fragm. II 111.
  August 2005