Aufbewahrungsort Danzig / Gdańsk, Bibl. der Poln. Akademie der Wissenschaften (BGPAN), Ms. 1910
Fragment 1 Doppelblatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Psalmenübersetzung ('Psalmenübersetzung aus dem Deutschen Orden')
Blattgröße 205 x 145 mm
Schriftraum 140 x 95 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 24
Entstehungszeit 14./15. Jh. (Günther S. 74); 1. Hälfte 15. Jh. (Schmidt)
Schreibsprache ostmd. (Schöndorf S. 123)
Abbildung ---
Literatur
  • Otto Günther, Katalog der Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Bd. 3, Danzig 1909, S. 74f. [online]
  • Willy Lüdtke, Neue Psalmentexte, in: Festschrift Hans Vollmer zu seinem 70. Geburtstag (Bibel und deutsche Kultur XI), Potsdam 1941, S. 187-226, hier S. 220-222 (mit Teilabdruck).
  • Kurt Erich Schöndorf, Die Tradition der deutschen Psalmenübersetzung. Untersuchungen zur Verwandtschaft und Übersetzungstradition der Psalmenverdeutschung zwischen Notker und Luther (Mitteldeutsche Forschungen 46), Köln/Graz 1967, S. 123 (dort irrtümlich als Ms. 1090 angeführt).
Archivbeschreibung Arno Schmidt (1936) 2 Bll.
  September 2005