Aufbewahrungsort Göttingen, Staats- und Universitätsbibl., Hss.-Fragm., Kst. VII:3 (früher: Kst. II, Fragm. (c), aus Fasz. XVII)
Fragment 5 Längsstreifen aus 2 Blättern
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Passional' (Ga)
Blattgröße [102 x 54] mm
Schriftraum ca. <230 x 130-140> mm
Spaltenzahl <2>
Zeilenzahl <42>
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit frühes 14. Jh. (Richert S. 59)
Schreibsprache ostmd. (Richert S. 59)
Abbildung ---
Literatur
  • Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 3: Universitäts-Bibliothek. Nachlässe von Gelehrten - Orientalische Handschriften - Handschriften im Besitz von Instituten und Behörden - Register (Verzeichniss der Handschriften im Preußischen Staate I,3), Berlin 1894, S. 500f. [online]
  • Hans-Georg Richert, Wege und Formen der Passionalüberlieferung (Hermaea N.F. 40), Tübingen 1978, S. 59.
  • Annegret Haase, Martin Schubert und Jürgen Wolf (Hg.), Passional, Buch I: Marienleben, Buch II: Apostellegenden, 2 Bde. (Deutsche Texte des Mittelalters 91,1.2), Berlin 2013, Bd. I, S. LXXXVII.
Archivbeschreibung Marie-Luise Dittrich (1939) 3 Bll. (mit Teilabschrift) [unter "Fragm. (c) aus Fasc. XVII"]
  Mitteilungen von Sine Nomine
Barbara Stiewe, Januar 2014