Aufbewahrungsort Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.2° 34
Codex noch 263 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 14 Bibelmemorialverse, lat. [Vorderer Spiegel]
Österreichischer Bibelübersetzer: 'Psalmenkommentar' [früher Heinrich von Mügeln zugeschrieben] [Bl. 1ra-263vb]
'Vaterunser-Auslegung Sanctus Thomas', lat. [Bl. 264ra-267rb]
Blattgröße 293 x 210 mm
Schriftraum 186-195 x 136-140 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 29-36 (Bl. 264va-267ra: 39-41)
Entstehungszeit um 1400 (Schneider S. 214)
Schreibsprache niederösterr. mit einigen md. Kriterien (Schneider S. 215)
Abbildung ---
Literatur
  • Johannes Kibelka und Heribert A. Hilgers, Unbeachtete Fragmente von Werken Heinrichs von Mügeln im Steiermärkischen Landesarchiv, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 89 (1970), S. 369-394, hier S. 393.
  • Bernd Adam, Katechetische Vaterunserauslegungen. Texte und Untersuchungen zu deutschsprachigen Auslegungen des 14. und 15. Jahrhunderts (MTU 55), München 1976, S. 139-209, mit Überlieferung (S. 140, ohne diese Hs.) und Ausgabe (synoptisch mit der dt. Übertragung S. 182/183-198/199).
  • Karin Schneider, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.3 und Cod. III.1 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg II,1), Wiesbaden 1988, S. 214-216. [online]
  • Bernd Adam, Vaterunserauslegungen in der Volkssprache, in: 2VL 10 (1999), Sp. 170-182 + 2VL 11 (2004), Sp. 1595, hier Bd. 10, Sp. 180f. (B.8.) (mit dieser Hs.).
  • Gisela Kornrumpf, Österreichischer Bibelübersetzer, in: 2VL 11 (2004), Sp. 1097-1110 + 2VL 11 (2004), S. XV, hier Sp. 1101.
Archivbeschreibung Karl Euling (1906) 1 Bl.
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Daniel Könitz, Juli 2017