Aufbewahrungsort Aarau, Kantonsbibl., WaF 235
Fragment Reste von 2 Doppelblättern
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Rudolf von Ems: 'Barlaam und Josaphat' (Fragm. 33)
Blattgröße [110] x 160 mm
Schriftraum ca. <180> x 118 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl <36>
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 1. Hälfte 14. Jh. (Williams-Krapp S. 80)
Schreibsprache alem. (Williams-Krapp S. 80)
Abbildung ---
Literatur
  • Werner Williams-Krapp, Ein Aarauer Fragment von Rudolfs von Ems 'Barlaam und Josaphat', in: ZfdA 116 (1987), S. 80f. (mit Kollation).
  • Klaus Klein, Ein 'Barlaam'-Fragment in Herdringen, in: ZfdA 120 (1991), S. 202-209, hier S. 204.
  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Klosters Wettingen. Katalog der mittelalterlichen Handschriften in Aarau, Laufenburg, Lenzburg, Rheinfelden und Zofingen, Dietikon-Zürich 2009, S. 192.
Archivbeschreibung Ferdinand Vetter (1905) 5 Bll. (unter Aarau, Kantonsbibliothek, Schrank J [aus WA 233.fol.])
  November 2015