Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2669
Codex 136 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Konrad von Megenberg: 'Buch der Natur' (Widmungsfassung) [Bl. 2ra-130va]
Gottfried von Franken: 'Pelzbuch' (Fassung B, Kapitel 1-77) [Bl. 131va-135va]
Blattgröße 340 x 260 mm
Schriftraum Bl. 2r-5v [Kapitelregister]: 260-270 x 205-215 mm
Bl. 6r-130v: 250-260 x 195-205 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl Bl. 2r-5v: 36-42
Bl. 6r-130v: 40-41
Bl. 131v-132v: 43-48
Bl. 133r-135v: 67
Besonderheiten mit Illustrationen
Entstehungszeit 1388 (vgl. Bl. 2r)
Schreibsprache bair.-österr. (aus Niederösterreich?)
Abbildung
  • Unterkircher (2. Teil), S. 213 (Abb. 213) [= Bl. 2r]
  • Bodemann/Ott Tafel II [= Bl. 6r (in Farbe)]
  • Mitteleuropäische Schulen, Tafel- und Registerbd. Farbabb. 5 [= Bl. 6r], Abb. 60 [= Bl. 22r], Abb. 61 [= Bl. 129v (Ausschnitt)]
Literatur
  • Gerhard Eis, Gottfrieds Pelzbuch. Studien zur Reichweite und Dauer der Wirkung des mittelhochdeutschen Fachschrifttums (Südosteuropäische Arbeiten 38), Brünn/München/Wien 1944, S. 12. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 78. [online]
  • Georg Steer (Hg.), Konrad von Megenberg, Von der Sel. Eine Übertragung aus dem Liber de proprietatibus rerum des Bartholomäus Anglicus (Kleine deutsche Prosadenkmäler des Mittelalters 2), München 1966, S. 18 (Nr. 11) (Sigle W1).
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1400, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich I), Wien 1969, 1. Teil: Text, S. 54, 2. Teil: Tafeln, S. 213 (Abb. 213).
  • Walter Buckl, Megenberg aus zweiter Hand. Überlieferungsgeschichtliche Studien zur Redaktion B des 'Buchs von den natürlichen Dingen' (Germanistische Texte und Studien 42), Hildesheim/Zürich/New York 1993, S. 95f. (Sigle W1).
  • Gerold Hayer, Konrad von Megenberg, 'Das Buch der Natur'. Untersuchungen zu seiner Text- und Überlieferungsgeschichte (MTU 110), Tübingen 1998, S. 248f.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 3,1, München 1998, S. 48f. (Nr. 22.1.21). [online]
  • Martin Roland, Die Handschriften aus der Böhmisch-Österreichischen Hofkanzlei in der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Codices Manuscripti 31 (2000), S. 5-40, hier S. 11f.
  • Johannes Gottfried Mayer, 'Abbreviatio Palladii' oder 'De plantatione arborum'. Das 'Pelzbuch' Gottfrieds von Franken. Entstehungszeit und Wirkung unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Fassungen, in: Scientiarum Historia 27,2 (2001), S. 3-25, hier S. 20f.
  • Mitteleuropäische Schulen II (ca. 1350-1410), Österreich - Deutschland - Schweiz, bearbeitet von Andreas Fingernagel, Katharina Hranitzky, Veronika Pirker-Aurenhammer, Martin Roland und Friedrich Simader, Textband, Tafel- und Registerband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 305; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters I,11), Wien 2002, Textbd. S. 52-55 (Nr. 15) [Katharina Hranitzky], Tafel- und Registerbd. Farbabb. 5, Abb. 60-61.
  • Ulrike Spyra, Das 'Buch der Natur' Konrads von Megenberg. Die illustrierten Handschriften und Inkunabeln (Pictura et Poesis 19), Köln/Weimar/Wien 2005, S. 320f.
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1928) 3 Bll.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Manuel Bauer / Joachim Heinzle, September 2012